Bushcraft Buccaneers

Bushcraftforum-alles über Bushcraft
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 20. Februar 2019, 23:48:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Mittwoch, 12. Mai 2010, 21:10:06 
Offline

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 17:56:20
Beiträge: 72
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Gibt es deutschsprachige Bushcraft Bücher? Ich finde keine.

Nach längerem Nachdenken ist mir gekommen, dass die Pfadfinderliteratur eigentlich auch sehr gute Tipps und Ideen gibt. Letztendich bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass die Pfadfinder schon immer "Bushcraft" betreiben, nur unter anderem Namen.
Heute muss ja alles englisch genannt werden, bevor es gut ist.

Wie seht ihr das?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:55:38 
Offline

Registriert: Freitag, 07. Mai 2010, 20:47:49
Beiträge: 33
Wohnort: Blue Mountains NC and Europe.
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Eines oder das älteste deutschsprachige Pfadfinderhandbuch ist die "Die überlistete Wildnis" von Hans Otto Meissner. Es ist nicht nach Stichworten aufgebaut,sondern es sind sehr viele Geschichten in denen viele Tricks eingebaut sind. Meissner war sein Leben lang weltweit unterwegs und hat alle seine Notitzen in diesen Buch zusammengefaßt.

Das Buch ist an die 50 Jahre alt (oder sogar älter) Goretex,GPS,Carbon,Titan oder ähnliches findet man nicht. Das Buch geht bis an die Wurzeln und das macht es sympatisch.

Gruß Cody

_________________
LEAVE NO MAN BEHIND
http://omega-force-survival-group.org/index.php


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Mai 2010, 17:34:07 
Offline

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 17:56:20
Beiträge: 72
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Ich habe eben dieses Buch bestellt (Ausgabe 1967)
Hab schon oft von diesem Buch gehört, jetzt will ich endlich selber darin lesen.

Im odoo Forum wird ja sehr über Hans Otto Meisner diskutiert, vor allem wegen seiner Vergangenheit, aber die ist mir wurscht. Mir geht es ums Thema. Außerdem braucht jeder Staat auch Beamte, auch das 3.Reich. Wie weit er in der Partei aktiv war, weiß ich nicht. Passive Mitglieder gab es ja viele.

Ach, "The Tracker" von Tom Brown habe ich auch gleich bestellt. Es ist auch sehr gut. Ich hatte es schon einmal, finde es aber nicht mehr. Leider nur in englisch, aber das geht noch.

Ein sehr gutes Pfadfinder/Survival,Bushcraftbuch ist auch:
"Fahrten, Ferne, Abenteuer" von Hans von Gottberg.

Es ist eins der Bücher, das ich nie hergeben würde. Es ist sehr klein und passt in die Hosentasche. Der Inhalt super.
Vor einigen Jahren wurde dieses Buch in der Zeitschrift "Outdoor" als sehr schlecht und altmodisch bewertet. Schließlich wird in diesem Buch ja keine neue moderne Ausrüstung angepriesen.
Aber diese Zeitschrift ist schon seit Jahren zu kommerziell und für einen Bushcrafter nicht geeignet. Vielleicht mal die ein oder andere Ausgabe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Mai 2010, 17:38:31 
Offline

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 17:56:20
Beiträge: 72
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Noch eine Frage:
Lohnen sich die Bücher von Ray Mears?
Steht da etwas neues drin, was es sonst nicht so gab?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Samstag, 22. Mai 2010, 15:47:23 
Offline

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 17:56:20
Beiträge: 72
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Ich habe jetzt das Buch "Die überlistete Wildnis". Es ist von der Aufmachung so, wie "Survival, die Kunst zu überleben" von Nehberg oder generell seine Bücher. Viel Text, weniger, aber erklärende gezeichnete Bilder dazu. Gelesen habe ich darin noch nicht.
Das heißt, Meissner ist der schriftstellerische Vater von Nehberg 8-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfadfinderbücher
BeitragVerfasst: Samstag, 22. Mai 2010, 15:56:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 07:08:36
Beiträge: 69
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hier mal 2 Bücher die ich sehr empfehlen kann:

1.) Querwelten (ISBN:3-927349-08-9)
2.) Überlebenstechniken (von Gerhard Buzek)

LG Mike

_________________
back to the roots - back to nature
http://www.survivalschule.at


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de