Bushcraft Buccaneers

Bushcraftforum-alles über Bushcraft
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 21. Februar 2019, 00:12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Führen von messern §§
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Mai 2010, 19:08:22 
Offline
Bushcraftchef
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 22:34:19
Beiträge: 46
Wohnort: porta-westfalica
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Führen von Messern
Führen von bestimmten Messern nicht mehr überall zugelassen ab dem
01.04.2008
Zur Eindämmung von Gewalttaten mit Messern insbesondere in den
Großstädten ist das Führen (mit sich tragen) von Hieb- und Stoßwaffen sowie
bestimmter Messer ab dem 01.04.2008 laut § 42 a WaffG verboten.
Mit bestimmter Messer sind hier Messer mit feststehenden Klingen mit einer
Länge von 12 oder mehr Zentimetern sowie sämtliche Einhandmesser -
unabhängig von deren Klingenlänge - gemeint.
Das Verbot des Führens gilt nicht, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.
Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere immer dann vor, wenn das Führen
der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der
Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.
Es geht hier um den sogenannten sozialadäquaten Gebrauch von Messern, sei es
nun aus beruflichen Gründen oder auch in der Freizeit, wie dies zum Beispiel
bei Wanderern, Pfadfindern, Campern, Anglern und Jägern der Fall ist. Selbst
der normale Einsatz und das damit verbundene Führen bei einem Picknick ist
weiterhin erlaubt.

Dem Gesetzgeber geht es einzig und allein darum, gegenüber Risikozielgruppen
gegebenenfalls eine Handhabe zum Einschreiten zu haben, wobei es selbst hier
bei Ordnungswidrigkeit bleiben und auf keinen Fall ein Strafbestand gegeben
sein wird.

_________________
Survival & Bushcraft (Bushcraftman Michael.o)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führen von messern §§
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. Mai 2010, 17:07:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 21:57:32
Beiträge: 191
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
ich hab das ganze mal ins messer und werkzeug forum verschoben, denke da passt es besser hin. trotzdem danke fürs posten ;-)

_________________
in franken daheim, im wald zuhause...

mfg gabrielo :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führen von messern §§
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. Mai 2010, 17:47:08 
Offline

Registriert: Mittwoch, 05. Mai 2010, 21:48:03
Beiträge: 220
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Als sozialadäquater Gebrauch zählt im Übrigen auch das Apfelschälen. Hab ich zumindest mal gelesen :D. Wenn ich aber mit Machete in die U-Bahn steige und den Leuten anschließend erzähle, dass ich in den Wald fahre um Auszuasten.... Typisch deutscher Staat :P

Grüße
pudding


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führen von messern §§
BeitragVerfasst: Sonntag, 09. Mai 2010, 12:22:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 21:57:32
Beiträge: 191
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
noch eine ergänzung: es unterliegen nur einhandmesser dem führungsverbot, sofern sie sich auch einhändig arretieren lassen.
also ein einhandmesser ohne arretierung darf weiterhin geführt werden.

_________________
in franken daheim, im wald zuhause...

mfg gabrielo :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führen von messern §§
BeitragVerfasst: Freitag, 09. Juli 2010, 17:37:55 
bushcraftman hat geschrieben:

Mit bestimmter Messer sind hier Messer mit feststehenden Klingen mit einer
Länge von 12 oder mehr Zentimetern sowie sämtliche Einhandmesser -
unabhängig von deren Klingenlänge - gemeint.


Das ist so nicht richtig.

Feststehende Messer mit einer Klingenlänge von bis zu 12 cm dürfen weiterhin geführt werden.

Erst dann fallen feststehende Messer unter das Führungsverbot des § 42 a WaffG, wenn Ihre Klinge über 12 cm lang ist.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de