Bushcraft Buccaneers

Bushcraftforum-alles über Bushcraft
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 20. Februar 2019, 23:49:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. Dezember 2010, 01:46:23 
Survival-Kit

Wer von Euch hat einen Survival-Kit und hat diesen auch immer dabei?

Also ich habe keinen direkten Survivalkit, aufbewahrt in einer Box oder Ähnlichem.

Wenn ich draußen in der Natur unterwegs bin habe ich meistens immer einen Rucksack mit Ausrüstung dabei dessen Inhalt ich auf die jeweilige Gegebenheit bzw. Vorhaben anpasse. Zusätzlich habe ich, verteilt auf die Taschen meiner Bekleidung, einige Pflaster, einen Feuerstahl, ein Klappmesser, ein Fixed und eine Trinkflasche, dabei.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:40:21 
Offline

Registriert: Mittwoch, 22. Dezember 2010, 23:29:07
Beiträge: 55
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Was ich immer mitnehme Wenn ich 2 bis 3 Std. in den Wald gehe
Am Körper:
Messer
Kompass
Karte
GPS
Paracord Armband
Handy

Im Rucksack:
Wasser
Photoapparat

Apotheke mit,
Feuerzeug
Feuerstahl
Magnesium mit Feuerstahl
Tampon
Sackmesser mit Schere Pinzette etc.
Div. Verbandszeug
Leder Fingerling
Rettungsdecke
Schmerztabletten

Ich bin noch am ausprobieren was ich wirklich brauche. Hier im Wald brauche ich weder GPS noch Karte und Kompass. Hier sind die Wäldchen so klein, dass ich mit einem gebrochen Bein kriechend die nächste Siedlung innert 2 Stunden erreichen würde. Aber ich gehe ja in den Wald zum spielen, ernstere Leute würden sagen zum üben.

Ich habe auch kein Kit in einer Box oder ähnlich. Ich habe jetzt mal eine kleine Plastikkiste hingestellt in der all die Sachen sind die ich unbedingt bei mir haben will. Wenn ich dann zum spielen gehe verteile ich den Inhalt auf meine Taschen und den Rucksack


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. Dezember 2010, 22:26:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 21:57:32
Beiträge: 191
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
mitlerweile hab ich mein kit ziemlich eingeschränkt. ich habe nur noch innen:

-bic feuerzeug
-streichhölzer
-kienspan
-wattebällchen mit vaseline
-faden mit nadel
-sicherheitsnadeln
-7-8 m schnur
-ein 6er opinel

wobei ich immer noch am zweifeln bin, ob ich die sicherheitsnadeln wirklich brauche.

_________________
in franken daheim, im wald zuhause...

mfg gabrielo :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. Dezember 2010, 23:15:49 
Offline

Registriert: Mittwoch, 22. Dezember 2010, 23:29:07
Beiträge: 55
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Weg mit den Sicherheitsnadeln, Jahrzehnte habe ich Sicherheitsnadeln in der Apotheke "herumgeschleppt" noch nie habe ich eine gebraucht. Faden und Nadel habe ich schon öfters gebraucht. (Das muss ich wieder hinzufügen) Anstelle der Sicherheitsnadeln wäre ein Knopf nicht schlecht. War ich auch schon froh drum.

Liebe Grüsse
draussen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Donnerstag, 30. Dezember 2010, 13:40:54 
Offline
Meerschweinchengriller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 20:24:15
Beiträge: 418
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
ich empfehle dir patentknöpfe!!
die musst du nicht annähen nur zusammendrücken oder klopfen....halten perfekt und ewig!!

_________________
http://www.outdoor-nok.de
Forumsgründer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Freitag, 07. Januar 2011, 22:19:08 
Offline

Registriert: Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:51:37
Beiträge: 11
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Ich habe auch ein Survival Kit. Da sind die wichtigsten Dinge drin. Aber ich stecke da z.Z. in einer Zwickmühle. In der Natur muss ein S-K anders aussehen als in der City(Münzen sind in der City Gold wert, in der Natur hingegen nicht etc.). Braucht man in der City überhaupt ein S-K??? Sollte ein S-K universell verwendbar sein? Fragen über Fragen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Freitag, 14. Januar 2011, 14:27:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 12. Januar 2011, 13:10:15
Beiträge: 20
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
ich finde ein survivalkit sollte auf die situation bzw. auf den anwender abgestimmt sein. je fiter ich bin um so weniger dinge brauche ich.

grundsätzlich sei eines gesagt, auch ein survivalkit kann keinem das leben erleichtern wenn der kopf (positiv denken) bzw. die anwendung mit dem kit fehlen. training training training.

Ich selbst trage in deutschland nur eine wasserflasche, ein feuerstahl ( weil es bequemer ist als bohren) und messer mit für 2-3 tage.

grundsätzlich mag ich es aber schon ein bißchen bequemer; das alter :lol:
Tips

Stellt euch nachts den wecker (3-5 Uhr) und geht raus. entfacht ein feuer und erhitzt einen topfwasser, aber ich denke mal für die vorbereitung ist der nehberg nen guter tip.

Wichtig ist ihr geht raus und habt spass

_________________
Lebe das Leben mit bedacht


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Samstag, 15. Januar 2011, 01:15:42 
Offline
Meerschweinchengriller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Mai 2010, 20:24:15
Beiträge: 418
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
AMEN

_________________
http://www.outdoor-nok.de
Forumsgründer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Samstag, 15. Januar 2011, 01:49:10 
Offline
Der Weise
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 09. Mai 2010, 00:17:22
Beiträge: 164
Wohnort: im schönen Baden
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
AMEN ! !

_________________
Der Krieger ist Müde!
Er macht sich auf den Weg zu seinen Ahnen. Dort sitzt er, trinkt mit seinen Brüdern jede Nacht um im Morgengraun mit ihnen in die ewigwährende Schlacht zu ziehn!

http://kelte1964.beepworld.de/index.htm


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Survival-Kit
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012, 01:12:15 
Offline

Registriert: Donnerstag, 08. März 2012, 03:42:48
Beiträge: 52
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Fuchs hat geschrieben:
Survival-Kit

Wer von Euch hat einen Survival-Kit und hat diesen auch immer dabei?




Ich habe keinen und habe den ehrlich gesagt auch noch nie vermisst. Mit meiner Ausrüstung bin ich bislang auf all meinen Touren gut durch- und zurechtgekommen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de